Rote Kaserne B06 · Potsdam

Ansicht auf die sanierte, denkmalgeschützte Straßenfassade des ehemaligen Kasernengebäudes

Projektdetails

  • Aufgabe:
    Sanierung und Umnutzung eines denkmalgeschützten Kasernengebäudes in Potsdam
  • Leistung:
    Leistungsphasen 1- 5 und FLB, gem. HOAI als Generalplaner
  • Planung- Umsetzung:
    2008 - 2010
  • Auftraggeber:
    Terraplan Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH
  • Nutzflächen:
    ca. 4.250 m² (Wohnen)

Sanierung und Umnutzung eines ehemaligen Mannschaftsgebäudes für die Wohnnutzung, Ehemalige Rote Kaserne in Potsdam, Baujahr Beginn 20. Jahrhundert, Denkmal
Fotos: M. Könsgen, Berlin




nsicht auf die sanierte, denkmalgeschützte Straßenfassade des ehemaligen Kasernengebäudes

Straßenansicht

Das Gebäude wurde von Grund auf denkmalgerecht saniert und für die Wohnnutzung neu konzipiert und umgebaut. Zusätzlich eingeschnittene Treppenhäuser lösen die bestehenden langen Flure auf und ermöglichen eine behindertengerechte Erschließung durch Aufzüge.

Ansicht auf die sanierte, denkmalgeschützte Hoffassade des ehemaligen Kasernengebäudes mit neuen Balkonen

Hofansicht

Die Wohnungen werden durch vorgehängte Balkone in Stahlbau bzw. durch in die Dachfläche eingeschnittene Terrassen aufgewertet.

Ansicht auf die sanierte, denkmalgeschützte Straßenfassade des ehemaligen Kasernengebäudes

Straßenansicht

Gauben bringen Licht in das Dachgeschoss.

Sockeldetail des ehemaligen Kasernengebäudes

Detail Sockelbereich

Close Window