Regattastraße 161-162 · Berlin

Wasserseitige Fassadenansicht des ehemaligen Saalbaus

Projektdetails

  • Aufgabe:
    Sanierung und Umnutzung eines ehemaligen Veranstaltungssaals nebst Gesellschaftshaus in Berlin - Grünau
  • Leistung:
    Leistungsphasen 1- 5, gem. HOAI
  • Planung:
    seit 2017
  • Auftraggeber:
    Projekt Riviera Berlin GmbH & Co. KG
  • Nutzflächen:
    ca. 245 qm Saal 'Riviera' und ca. 2.677 qm Gesellschaftshaus (Wohnen)

Sanierung und Umnutzung des Saals 'Riviera' (Baujahr 1890) und des ehemaligen Gesellschaftshauses (Baujahr 1875) in der Regattastraße 161-162 in Berlin - Grünau für die Wohnnutzung, Denkmalensemble
Das Gesellschaftshaus wird zum altersgerechten Wohnhaus mit 35 Wohneinheiten auf fünf Vollgeschossen umgebaut. Im Saalgebäude des Hauses sind über den Einbau von tragenden Wänden und Decken drei neue Wohnebenen geplant. Der ehemalige Saal 'Riviera' soll zukünftig als Veranstaltungsraum und Restaurant genutzt werden. Mit der Sanierung des Innenraumes soll der Raumeindruck des ehemals prächtigen Ballsaals eingefangen werden.


Farbkonzept fuer die Fassade Südansicht

Farbkonzept - Süd

Farbkonzept fuer die Fassade Nordansicht

Farbkonzept - Nord

Farbkonzept fuer die Fassade Ostansicht

Farbkonzept - Ost

Farbkonzept fuer die Fassade Westansicht

Farbkonzept - West

Close Window